Clubmeisterschaften 2013

Manuela, Stina, Marie-Louise, Denise
Manuela, Stina, Marie-Louise, Denise

Dieses Jahr waren wir wieder zu Gast in Zweisimmen. Das Finalwochenende der CM 2013 war auf den 07. und 08. September festgelegt worden, etwas später als gewohnt. Leider machte aber das Wetter nicht mit. Ein Gewitter am Freitag setzte die Plätze unter Wasser, die Viertelfinals wurden an die trockene Lenk verlegt. Am Samstag konnten die Halbfinals bei guten Bedingungen in Zweisimmen gespielt werden. Am Sonntagmorgen wurde das Damen Doppel Finale sowie das Herren Doppel Finale bei nassen Verhältnissen in Angriff genommen. Stina und Manuela gewannen den ersten Satz gegen Marie-Louise und Denise mit 6/4, dann musste die Partie abgebrochen werden. Die Herren spielten weiter, am Schluss bei strömendem Regen und rutschigen Verhältnissen. Trotzdem setzten sich Stef und Sandro klar und ohne Ausrutscher gegen Chrigel und Kevin durch. Der erste Titel ging an Zweisimmen. Am Nachmittag konnten die Damen eine trockene Phase nutzen und weiterspielen. Marie-Louise und Densie gewannen den zweiten Satz, der Dritte ging aber gleich mit 6/0 an Zweisimmen. Die restlichen Finals wurden um eine Woche verschoben und am Samstag, 14. September nachgeholt. Bei den Senioren gab es einen Lenker Final: Markus setzte sich klar gegen Willy durch, der erste Lenker Titel war also schon vor dem Spiel Tatsache! Bei den Damen gewann Stina gegen Denise in drei Sätzen, ein weiterer Titel für Zweisimmen. Das Mixed Doppel und das Herren Finale fand ohne Lenker Beteiligung statt, somit blieb der Senioren Titel der Einzige in diesem Jahr! Trix und Stef gewannen das Mixed Doppel gegen Pesche und Stina, Marc gewann das Einzel gegen Pesche. Wir gratulieren allen ClubmeisterInnen 2013 ganz herzlich und bedanken uns für die herzliche Gastfreundschaft in Zweisimmen. Die Rangverkündigung findet übrigens zu einem späteren Zeitpunkt statt, Stef lässt sich etwas ganz Spezielles einfallen.